Dienstag, 1. Juli 2014

11. Tag nach Rohbau - Fenster sind da

Heute hat Bernd seine Augen geliefert und gleich implantiert bekommen - herrlich. Nachdem innen die meisten OSB Platten montiert sind und die Fenster eingebaut wurden, kann man sich immer mehr vorstellen, wie wir bald im Haus wohnen werden. Eine Giebelseite ist auch bereist fertig mit Holz verplankt.

Ein Nachtrag noch zu gestern: Nachdem wir am Sonntag noch einmal im Haus standen, wurde uns bewusst, dass wir den Abstand zwischen Küchenzeile und geplanten Kochwürfel viel zu eng geplant hatten. Leider fiel uns das erst durch die Kabel auf. Das Umlegend der Kabel um 60cm nach hinten war jedoch nach kurzer Rücksprache mit unserem Oberzimmermann und dem Elektromeister kein Problem.

Ansonsten treibt uns nach wie vor die Frage nach der Wandgestaltung um...lassen wir es machen, oder machen wir es selbst... Fragen über Fragen.




Bernd ist gefährlich - Bernd hat ein Messer.

Bernd beobachtet ganz genau das Geschehen in der Nachbarschaft.


Kommentare:

  1. Na das sieht doch schon super aus.
    Also zum Malern kann ich selbst nur empfehlen das machen zu lassen. Unser Malertrupp war da echt spitze. Wenn ihr das selbst machen wollt, solltet ihr einiges an Zeit mitbringen. So ein ganzes Haus zu streichen kostet eine Menge Zeit. Das unterschätzt man ganz schnell. Ich finde einen einzelnen Raum schon anstrengend :-)

    Viele Grüße,
    Rico

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, dass die Fenster da sind! Ich komme mit dem schreiben kaum nach. Heute waren wir Küche aussuchen und bestellen (bei den schwedischen Kollegen) und das dauerte den ganzen Nachmittag. Jetzt sind wir aber (fast) sicher, dass das richtig gut wird. Wenn ich es schaffe, gibt es auch bei uns heute Abend noch Bilder. Ansonsten morgen erst.
    Wir werden selbst spachteln, schleifen, streichen und die Böden machen, da wir das als Eigenleistung bestellt haben und mit Familie und Freunden daran den Sommer verbringen werden. Aber wir haben ja unseren Urlaub berufsgebunden in diesen Wochen und da wird das hoffentlich klappen. So ein bisschen graut mir allerdings auch davor...

    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen