Montag, 30. Juni 2014

10. Tag nach Fertigstellung Rohbau

Den aufmerksamen Leser_innen wird aufgefallen sein, dass es keinen Eintrag zum 9. Tag Innenausbau gab. Es war einfach schwierig große Neuerungen im Vergleich zum 8. Tag zu finden, was wiederum daran liegt, dass im Inneren des Hauses die abschließende Dämmung angebracht wird und die Wände mit OSB verkleidet werden. Fotografisch eher schwierig darzustellen. Ansonsten ist die Einteilung Innenausbau eh gerade etwas verwirrend, da parallel auch die Fassade verkleidet wird.
Heute wiederum wurden neben den bereits beschrieben Innenarbeiten, weiter die Fassade verkleidet, sodass nun beide Giebel schon eine schöne Holzverkleidung haben. Dass der Schornstein spät kommt wissen wir ja, aber wahrscheinlich haben sich unsere Fenster gemeinsam mit ihm abgesetzt. Letzte Woche gab es schon mal die wage Hoffnung, dass sie kommen. Leider nein. Nun hoffen alle auf den morgigen Dienstag, da unsere Zimmerleute gern die Fenster einbauen möchten, bevor der Estrich kommt.


Bernd grübelt bereits über die Farbe des späteren Anstrichs.

Bernd und die Leitern, eine unendliche Liebesgeschichte.

Der Schutzpatron prüft die Dichtigkeit der Rohre...

...wie sein strahlendes Lachen verrät, alles in bester Ordnung.

Kommentare:

  1. Euer Bernd scheint sich ja schon wohl zu fühlen :-)
    Sieht schon gut aus, auf eurer Baustelle.
    Weiterhin viel Erfolg und ich drücke die Daumen, dass die Fenster bald da sind.

    AntwortenLöschen
  2. Habt ihr mit Bernd etwa noch nicht über die Farbe gesprochen?
    Zu den Fenstern, solche werden meist überbewertet.
    Sind sie erst drin, macht man sie wieder auf. :-)

    AntwortenLöschen